29.12.16

Schreiben und Malen zu "Snowmen at night"

Was machen Schneemänner eigentlich in der Nacht, wenn niemand sie beobachtet? Inspiriert durch die liebevollen Illustrationen des amerikanischen Bilderbuchs "Snowmen at night", fielen meinen Zweitklässlern auf diese Frage viele Antworten ein, die sich gut als Mal- und Schreibanlass eigneten: Schlittschuh fahren, eine Schneeballschlacht machen, Fußball spielen, auf der Straße tanzen, Schlitten fahren, eine Party feiern, mit Freunden einen heißen Kakao trinken...

Ich selbst bin durch den Eintrag auf www.kunstgalerie-derrotehahn.de/winter/ auf das Buch aufmerksam geworden und kann es aufgrund der fächerübergreifenden Möglichkeiten im Kunst- und Deutschunterricht sehr für die Eingangsphase empfehlen. Die Kinder waren sowohl beim Malen als auch beim Schreiben sehr motiviert und sind stolz auf ihre Ergebnisse.


Schülergeschichte: Schneemänner in der Nacht
"Es war einmal ein herrlicher Tag. Alles war weiß mit Schnee und ein Junge hat einen Schneemann gebaut. Als er schlafen gegangen ist, ist der Schneemann erwacht und hat selbst mehrere Schneemänner gebaut. Mit den Schneemännern hat er in der Nacht eine richtige Party gefeiert und ist Schlitten gefahren und hat eine Schneeballschlacht gemacht. Am nächsten Tag ist der Schneemann geschmolzen, weil die Sonne scheint. Und der Junge ist traurig, weil der Schneemann geschmolzen ist." (Verfasser: 7 Jahre)

Kommentare:

  1. Sehr sehr schön geworden, da können deine Kinder zurecht solz drauf sein! Ich habe gerade entdeckt, dass man auf youtube etliche Videos findet, auf denen die Bilder gezeigt und das Buch vorgelesen wird (auf Englisch halt). Eine gute Möglichkeit also, das Buch zu zeigen, auch wenn man es selbst nicht zur Verfügung hat! (und ich weiß jetzt, was ich am Mittwoch in Kunst mache....)
    Danke für die Idee
    LG Icke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guter Hinweis, dankeschön! Viel Spaß am Mittwoch :-)
      LG Amelie

      Löschen